Bei Kaiserwetter Müll einsammeln...

 

Marlies Penke, Uwe Lück und Silke Hermann bei der Müllsammelaktion 2017

 

Bei superschönem Wetter sammelten neben vielen Dissener Bürgern auch die SPD.

 

Mit viel Spaß , guter Laune und voll ausgerüstet machten wir uns auf den Weg.
Jeder von uns wird mit Warnweste , Greifer und 2 Müllsäcken ausgestattet.
Gleich nach 100 Metern finden wir, neben Millionen von  Zigarettenkippen , einen Stuhl in Einzelteilen .
1. Sack voll und gleich zur Abholung stehen lassen.
Nach der 1. Stunde ist auch der 2. Sack so voll das wir auch diesen stehen lassen müssen.
Nach 3 Stunden , vollen Säcken und dem Genuss von Bratwurst und einem Kaltgetränk stellen wir fest: So eine Aktion ist nicht nur sehr sinnvoll , sondern macht auch richtig Spaß.

 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.